Bild1_edited.png

Unsere Schulbücherei wurde bei der Rekonstruktion der Schule 2006 mit Fördermitteln für Ganztagsangebote komplett mit neuen Möbeln ausgestattet und ein gesonderter Raum dafür geschaffen. Mit viel Fleiß und Engagement betreut unsere ehemalige stellvertretende Schulleiterin, Frau Emmrich, die Bücherei.

Alle Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, während der Öffnungszeiten, die Bücherei zu besuchen. Dabei leihen sie nicht nur Bücher aus, sondern können eine extra geschaffene Leseecke zum Schmökern nutzen.

Frau Emmrich berät dabei die Kinder, kommt mit ihnen über Gelesenes ins Gespräch und verwaltet natürlich auch die große Anzahl von Büchern.

Schulbücherei

Bücherei 1.jpg

Zusätzlich werden von ihr Angebote wie Lesewettbewerbe, Vorlesestunden und Buchvorstellungen organisiert und durchgeführt. Die Bücherei hat sich dabei als offenes Angebot in der Schule etabliert und wird von vielen Schülerinnen und Schülern genutzt. Dies dient natürlich auch der Leseförderung für Kinder. Schüler, die aus verschiedenen Gründen nicht die Möglichkeit haben, die Stadtbibliothek zu nutzen, können dies kostenlos in der Schule tun. So steht auch eine Vielzahl von Sachbüchern für die Hausaufgabenerledigung zur Verfügung. 

Die Bücherei ist nun auch im "offenen Lernen" fester Bestandteil der Angebote. Es wird in den verschiedenen Klassenstufen eine Leseförderung bzw. eine Unterstützung für besonders lesefreudige Kinder angeboten. Dies wird von Frau Emmrich, Lehrerin im Ruhestand mit pädagogischen Kenntnissen, durchgeführt. 

Bücherei 2.jpg